Samuel Koch (*1987) studierte Schauspiel in Hannover. Am Staatstheater Darmstadt spielte er u.a. die Hauptrolle in „Faust“. Seit 2018 ist Koch am NTMannheim festes Ensemblemitglied.

Er war in TV-Produktionen, sowie bei „Honig im Kopf“ zu sehen. Im Grimme-Preis nominierten „Draussen in meinem Kopf“ gab er sein Debüt in einer Kinohauptrolle.

Als Autor seiner 3 Bücher avancierte er auf den Spiegel-Bestseller Listen und ist als Speaker viel gefragt. Er engagiert sich für die Deutsche Stiftung Querschnittlähmung, wings for live und gründete den Verein Samuel Koch und Freunde.

Weitere Infos finden Sie hier: Homepage Samuel Koch